Content De Erfahrungen Beitrags-Navigation

Wie viele Sterne würden Sie discriminator.be geben? Geben Sie wie schon 10 Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Hier zeigen wir dir unsere discriminator.be Erfahrungen. Wir beleuchten die Auftraggeber ✓ als auch die Autoren Seite ✓ (Mustertext, Login. So hoch war mein Verdienst und mein Stundenlohn mit diesen Textbörsen. Ich berichte über Textbroker, discriminator.be und Contentworld und wie. discriminator.be Erfahrung # Positive Bewertung geschrieben von: PW. Ich bin. Ein Test von discriminator.be einfach und ohne finanzielles Risiko mögliche. Autoren mit Erfahrung erstellen für Sie SEO-optimierte Texte.

Content De Erfahrungen

Hallo liebe Mitredditoren! Ich habe mich kürzlich als Autor bei discriminator.be registriert. Wer die Seite nicht kennt: Es handelt sich um eine Plattform . Erfahrungen mit discriminator.be Wer gerne schreibt oder sich gar als freiberuflicher Autor seinen Lebensunterhalt verdient, freut sich über jeden. Wie viele Sterne würden Sie discriminator.be geben? Geben Sie wie schon 10 Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Stellen Sie sich bitte kurz vor und beschreiben Sie, was Sie motiviert hat, bei discriminator.be aktiv zu werden. Ich texte unter dem Nicknamen Freda und bin Biologin. Erfahrungen mit discriminator.be Wer gerne schreibt oder sich gar als freiberuflicher Autor seinen Lebensunterhalt verdient, freut sich über jeden. discriminator.be ist eine Internetplattform, auf der Texte in Auftrag gegeben aber zunächst möchte ich etwas über meine Erfahrungen erzählen. Wer macht so etwas und wo landen solche Texte? Ich habe den Selbsttest gemacht und war für kurze Zeit als Autorin bei discriminator.be aktiv. Hallo liebe Mitredditoren! Ich habe mich kürzlich als Autor bei discriminator.be registriert. Wer die Seite nicht kennt: Es handelt sich um eine Plattform .

Sofern man überhaupt eine positive Nachricht erhält, bekommt man die niedrigste Einstufung von Sternen. Das nenne ich mal Ausbeutung.

Die Kompetenz der Mitarbeiter stelle ich auch in Frage. Freundlichkeit geht anders! Keine Ahnung ob einige Mitarbeiter gerne Ihrern Frust an den Kunden ablassen möchten oder wirklich so unfreundlich sind.

Gibts nichts zu beschweren. Aber wenn es zum Punkt Kundenservice geht oder allgm. Komunikation mit dem Kunden, scheitert dieses Unternehmen in allen zügen.

Geld welches man einzahlt wird von Content. Ich persönlich werde Content. Hier wird man wie eine Nummer behandelt. Man bekommt auf dieser Platform keine wirklich faire Change sich zu beweisen.

Sehr schade, wie man hier mit Kunden umgeht. Ich werde nie wieder diese Seite nutzen noch empfehlen.

Es gibt sie immer noch die Service-wüste Deutschland. Hier muss man die AGBs wirklich genau lesen, bevor man hier Aufträge vergibt - besser aber nicht, Kunden werden hier wie Verbrecher behandelt.

Echt übel. Ich nutze das Portal content. Je nach gewünschter Qualität und Umfang der Texte wird der Preis höher oder niedriger. Ich habe in letzter Zeit um Kosten zu sparen, Autoren mit niedrigerer Qualität ausgewählt und muss sagen, dass die Texte immer noch eine sehr hohe Qualität haben!

Übersicht Bewertungen Info. Unternehmenstransparenz prüfen. Bewertung abgeben. Filtern nach:. Sie haben diese Bewertung bereits gemeldet.

Unmenschlich Hier zeigt sich besonders, was der Kundenwunsch ,,Hauptsache billig" mit den Menschen dahinter macht.

Ich kann all die schlechten Bewertungen… Ich kann all die schlechten Bewertungen hier nicht verstehen. Test ist unfair Da ich leider beim Test innerhalb der wenigen Sekunden nicht schnell genug war, wurde ich nicht genommen.

Lächerlich Lächerlich. Unfair, nein Danke! Einfache bedienung - faire Preise Ich nutze das Portal content. Ist content. Beanspruchen Sie Ihren kostenfreien Business-Account.

Neben dem Briefing kommst auch du hier wieder zum Zug. So kann auch er sich verbessern und an seiner Methodik feilen. Du wirst automatisch daran erinnert ihn zu bewerten.

Zu sehen bekommt er später etwas, das wie folgt aussieht:. Grundsätzlich gibt es ein Bewertungssystem bei content. Dieses Bewertungssystem gibt Aufschluss darüber, wie gut der Text des Autors war.

Du stufst ihn ein, damit er sich im besten Fall sogar verbessern kann. Zusätzlich ist es noch möglich, den Autoren schriftlich über eine kleine Rezension zu beurteilen.

Hier kannst du ihm für den Auftrag danken oder sagen, was er hätte besser machen können. Gehe bei einer schlechten Bewertung nach Möglichkeit auf alle Aspekte aus dem Briefing ein.

Diese Statistik erscheint später auf dem Autorenprofil. Sie dient auch anderen Auftragnehmern zu beurteilen, ob es sich um den richtigen Autoren handelt.

Das war es auch im Prinzip schon. Nachdem du den Autoren beurteilt hast, ist der Auftrag abgeschlossen. Das Geld wird Autoren übrigens erst jetzt zur Verfügung gestellt.

Eine mögliche Alternative zu content. Textbroker ist ähnlich aufgebaut wie content. Hier zahlst du ebenfalls zwischen 1,3 und 6,5 Cent pro Wort.

Nachfolgend eine Übersicht über die unterschiedlichen Kosten und das unterschiedliche Qualitätsniveau:.

Um Aufträge zu platzieren, musst du entsprechendes Guthaben auf dein Kundenkonto aufladen. Im nachfolgenden Video wird das genauer erklärt:.

YouTube immer entsperren. Das Prinzip ist dasselbe: Du kannst entweder deinen Auftrag an einen Pool an Autoren platzieren oder die Aufträge an bestimmte Autoren delegieren.

Wir haben bislang sehr gute content. Wer möchte kann mit seinem Account auch am content. Hier hast du die Möglichkeit bei anderen vermittelten Auftraggeber an jedem vermittelten Auftraggeber Geld mitzuverdienen.

Es kann sich also durchaus lohnen, wenn man viele Auftraggeber die auch zahlen vermittelt. Dir stehen hierfür übrigens eine Vielzahl an Werbematerialien zur Verfügung.

Dazu zählt bspw. Um Backend kannst du später sehen, wen du alles geworben hast und wie viel Umsatz er erwirtschaftet hat:. Ales in allem eine gute Sache, um zusätzlich bspw.

Wenn du wirklich Gas gibst, kannst du sogar deinen Vollzeitjob damit in kürzester Zeit ersetzen. So wird gerade am Anfang etwas Geld in die Kasse gespült.

Für viele Autoren ist content. Also dann, wenn mal am Ende des Monats überhaupt kein Geld in die Kasse geflossen ist.

So hat man immer eine Backup-Lösung, auf die man im Notfall zurückgreifen kann. Nachfolgend zeigen wir dir unsere content. Um Autor bei content.

Die kannst du Anzeige hier absolvieren. Dafür werden dir insgesamt 5 Fragen gestellt. Davon müssen 4 von insgesamt 5 richtig beantwortet werden.

Wenn du weniger als 4 Fragen richtig beantwortest, kannst du nicht als Autor bei content. Zur Beantwortung der Fragen hast du immer unterschiedlich lange Zeit.

Der erste Test ist in der Regel innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. In der zweiten Stufe musst du einen Mustertext bzw. Der Mustertext entscheidet darüber wie hoch oder wie niedrig du bei content.

Die Einstufung ist erstmal entscheidend über deine Verdienstmöglichkeit auf der Plattform zur Texterstellung. Sobald du einer bestimmten Sternekategorie zugeordnet bist, kann du Aufträge aus dieser sowie aus niedrigeren Kategorien annehmen.

Der Mustertext muss zwischen und Wörte r lang sein. Du hast hierfür keine zweite Chance. Deshalb solltest du dir wirklich Mühe geben.

Wenn du den Text eingereicht hast dauert es einige Tage bis der Text ausgewertet wird. Danach kriegst du per E-Mail Bescheid wie du eingestuft worden bist.

Bei content. Hier einige Tipps wie du dennoch nach oben gestuft wirst und dadurch mehr verdienen kannst:. Manchmal schreibt dich der Support auch an, wenn du früher sehr aktiv warst und in letzter Zeit nicht mehr von dir hast hören lassen.

Diese Gelegenheit kannst du nutzen um zu sagen, dass die Vergütung für dich derzeit nicht sehr motivierend ist. Und ob eine Erhöhung möglich ist damit du in Zukunft wieder mehr Aufträge annimmst.

Wenn du viele positive Bewertungen vorzuweisen hast, ist die Chance gar nicht schlecht, dass du höher eingestuft wirst. Eine weitere wichtige Eigenschaft für viele Direct Orders und eine mögliche Erhöhung deiner derzeitigen Einstufung ist ein sauberes Profil.

Sorge dafür, dass du bspw. Auch solltest du alle relevanten Angaben in deinem Autorenprofil hinterlegen. Hier kannst du nochmal zusätzlich von dir überzeugen und zeigen was du kannst bzw.

Hier ein Beispiel:. Sorge dafür nach Möglichkeit immer für hervorragende Auftragsarbeiten als Autor. Hiermit haben wir die besten content.

Wenn du ein sauberes Profil hast, liegt deine Vergütung in der Höhe wie deine Sternebewertung erfolgt ist. Nachfolgend eine Übersicht über die Verdienstmöglichkeiten :.

Denn für jedes Wort welches du zusätzlich schreibst bekommst du am Ende des Artikels mehr Geld. Das motiviert in der Regel die meisten, die Artikel möglichst ausführlich zu schreiben die maximale Anzahl der geforderten Worte einzureichen.

Letztendlich entscheidest du wie viel du verdienst. Es hängt natürlich auch stark von deiner Schreibgeschwindigkeit ab.

Wenn du bspw. Voraussetzung hierbei ist natürlich, dass du jeweils 8 Stunden durchschreibst , immer passende Aufträge hast und keine Recherchearbeiten aufwenden musst.

Wie du siehst liegen hier Welten zwischen und es kommt vor allem auf deine Schreibgeschwindigkeit ab aber natürlich auch, ob dir die passenden Aufträge zur Verfügung stehen die dir liegen.

Wenn du wirklich Gas gibst, kannst du dir hierdurch dein ortsunabhängiges Monatseinkommen verdienen. Probier es doch einfach mal Anzeige hier aus bevor du deinen derzeitigen Job vollständig an den Nagel hängst.

Als Autor bewegt man sich steuerlich nicht in einem undefinierten Raum. Man ist als selbstständiger Freelancer tätig und muss seine Einnahmen daher auch versteuern.

Wenn du mehr als Dann weist content. Dafür kannst du im Gegenzug auch die Vorsteuer geltend machen. Sofern du ein Gewerbe angemeldet hast bspw.

Hierfür solltest du dir nach Möglichkeit einen guten Steuerberater suchen. Ob du als Autor Steuern zahlen musst, darauf geht dieser Artikel auch näher ein.

In der Regel gibt es im Open Order Bereich von content. Wir haben es noch nicht erlebt, dass überhaupt keine Aufträge vorhanden waren.

Das lohnt sich vor allem, wenn zu einem bestimmten Themengebiet viele verschiedene Aufträge vorhanden sind. Wenn du keine Aufträge über Open Orders zugeschoben kriegen solltest, dann liegt das an deinem mangelnden Bekanntheitsgrad.

An diesem kannst du arbeiten indem du mehr Aufträge annimmst und immer wieder sehr gute Arbeit ablieferst. Du wirst sehen, dass die Auftraggeber irgendwann selber auf dich zukomme n und du deine Vergütung individuell verhandeln kannst.

Gerade, wenn du neu auf der Plattform bist, solltest du Prinzipiell erstmal in Vorleistung gehen und möglichst viele Aufträge annehmen.

Dann werden die direkten Aufträge auch irgendwann viel mehr. Unserer Meinung und unseren content. Manchmal könnten etwas mehr Aufträge vorhanden sein, aber im groben und ganzen kann man sich hier sehr gut etwas Geld hinzuverdienen.

Als Autor hast du wiederum die Möglichkeit selber aktiv Geld auf content. Gerade, wenn du noch keinen Account bei content.

Was hast du selber bereits für content. Es eignet sich für dich, wenn du:. Wir verraten dir unsere besten Tipps, die wir seit mit unserem ortsunabhängigen Online Business gesammelt haben.

Du willst mit deinem Bog Geld verdienen? In diesem Beitrag zeigen wir dir, was die In diesem Artikel erklären wir dir was es mit dem Geo Arbitrage Modell eigentlich auf In diesem Artikel wollen wir dir von unserer persönlichen lexoffice Erfahrung berichten.

Denn wir nutzen Als digitale Nomaden leben und arbeiten wir oftmals im Ausland. Gerade bei weiter entfernten Zielen Hallo, interessanter Artikel, vielen Dank.

Man konnte schon einiges über den Test lesen. Die 5 Fragen sollten kein Problem sein, wenn man wirklich deutsche Texte verfassen will.

Wie sieht es mit dem Artikel aus? Man kann im Netz von einigen Usern lesen, dass die Zeit sehr knapp bemessen sein soll.

Was ist da gefordert? Es war wirklich kein Problem. Textbroker — hier ist nicht alles Gold was glänzt! Das Autoren gegen Urheberrecht geschützt werden müssen, sollte jedem klar sein.

Die kostenlose Variante ist nicht zu empfehlen, jedoch die bezahlbare Premium-Version. Wer hiernach seine Texte schreibt, ist rechtlich auf der sicheren Seite.

So könnte man zumindest annehmen! Dadurch entstehen dem Autor weitere unnötige Handlungen an diesem Text. Das wäre auch nicht das Problem, wenn Ihr System nicht fast jeden Satz als Übereinstimmung ansehen würde.

Ich hörte, dass einem Autor ein einziger Text 4x zur Überarbeitung zurückgeschickt wurde. Wie kann das passieren?

Es geht nur, wenn bei Textbroker nicht alles mit rechten Dingen zugeht, zulasten der Autoren. Ebenso merkwürdig verhält es sich auch mit der Einstufung.

Manch einer benötigt wahrscheinlich einen kleinen Zusatzverdienst, aber dennoch sollte sich jeder überlegen, wo er seine Dienste anbietet, denn auch die Kunden lassen bei Textbroker zu wünschen übrig.

Hallo Kart, eigentlich geht es hier ja um content. Aber vielleicht hilft dein Kommentar dennoch dem ein oder anderen Leser weiter. Wir selber hatten noch nie die Situation, dass ein Text wegen übereinstimmenden Textpassagen bemängelt wurde.

Wir raten auch jedem davon ab, einen Text einfach zu kopieren oder nur leicht umzuschreiben. Wenn man sauber arbeitet, sich Mühe gibt und dem Kunden einen wirklich guten, einzigartigen Text schreibt, bekommt man aus unserer Erfahrung auch keine Probleme.

Danke für den ausführlichen Beitrag. Ich habe dazu allerdings noch Frage und hoffe, dass ihr mir da helfen könnt.

Ich betreibe einen privaten Blog und verdiene bisher noch überhaupt kein Geld im Internet. Ich bin Teilzeit berufstätig als Angestellte. Wie ist das rechtlich?

Wenn ich z. Oder ist man damit auf der sicheren Seite, so lange man unter diesen

Wenn es aber zum Beispiel nur darum geht, eine kleinere Seite nicht so leer aussehen zu lassen, ist der Service sehr gut geeignet.

Es kommt also meiner Meinung nach wie so oft auf den Anwendungsfall an. Als Autor habe ich auch einen kleinen Beitrag und find sehr interessant, was ich oben gelesen habe.

Anfänglich kam mir die Seite alternativ zu den gewöhnlichen Content-Anbietern vor. Aber professionelle Schreibagenturen finden Content als berechtigte Bedrohung.

Denn es zählt nur das geschriebene Wort und nie das Wissen der Autoren, dass zu einem Minimalpreis genutzt wird.

Hier wird eindeutig das Briefgeheimnis verletzt wie es das Grundgesetz garantiert. Leider ist auch festzustellen, dass auf berechtigte Kritik nur schleppend oder gar nicht reagiert wird.

Das Team wirkt eher überfordert, da es ja im Billig- und Dumping-Sektor versucht Texte zu aquirieren. Letztlich ist es eine Form subunternehmerischer Ausbeutung, die dazu genutzt wird, um im Internet etwas vorzugaukeln, was in Wirklichkeit gar nicht ist.

Siehe dazu den ausführlichen Artikel im Stern, der über diese Möglichkeiten des Content Managements berichtet hat. Das Bewertungssystem wird für Autoren kaum transparent gemacht und scheint willkürlichen Regeln zu unterliegen.

Wer letztlich über die Einstufung entscheidet wird nicht mitgeteilt. Autoren, die wirklich daran interessiert sind, sollten sich gründlich fragen, ob sie bereit sind ihr geistiges Eigentum so leichtfertig einer Firma in die Hand zu geben.

Dies kann allerhöchstens eine Übergangslösung sein, — aber das Wort und vor allem ihr Wort, sollte ihnen mehr wert sein.

Jemand der als professioneller Autor von seinen Texten leben möchte, sollte sich auch meiner Meinung nach früher oder später davon verabschieden.

Am Beispiel von Content ist eigentlich zu sehen, dass die Autorenbetreuung von jungen Damen betrieben wird, wo schon jeder Hinweis darauf fehlt, welche Bildungsgrad sie dazu berechtigen könnte.

Es geht ja nur nach Komma, Grammatik und Rechtschreibung. Das bewältigt auch ein entsprechendes Programm.

Wenn eine Firma sich auf die einfachsten menschlichen Anliegen einlassen kann, dann sollte sie nicht mit Social Medias operieren, wo eher gleichschalterisch kritische Stimmen durch den Webmaster, der scheinbar in ein und der selben Person des Geschäftsführers und Vorstandsvorsitzenden liegt, gelöscht und gesperrt werden.

So ein Verhalten ist armselig und zeigt, welche Meinung man von dem gegenüberliegenden Autor wirklich hat. Diese Kritik muss sich auch ein Seite wie Content gefallen lassen.

Die Postings hier und bei ciao fallen zufällig mit dem Datum seines Rauswurfs bei content. Wie positiv unsere Servicequalität von anderen Personen wahrgenommen wird, kann man ja im eigentlichen Blogbeitrag nachlesen.

Nun habe ich aber eine Frage von meiner Seite, die des Autors. Wie lange dauert es im allgemeinen, bis ich als Autor eine Antwort des Auftraggebers erhalte?

Mit anderen Worten, wann sehe ich mein Geld? Zur Zeit wird mir angezeigt, dass ich so und so viel Euro ausstehend habe.

Kannst du mir da genaueres sagen? Ich nehme an, sobald der Auftrag akzeptiert wurde, kannst du dann dein Geld von content.

Aber wenn du das genau wissen willst, fragst du am besten nochmal direkt bei content. Ich war auch eine Weile Autor bei content.

Die Einstufung der Autoren und damit ihre Verdienststufe scheint völlig willkürlich vorgenommen zu werden. Man fängt z.

Das ist ein absoluter Hungerlohn! Mir ist es auch egal, ich habe mich abgemeldet und schreibe nun für ein anderes Portal mit besserer Bezahlung.

Kann ich gut verstehen, dass es frustrierend ist wenn jemand anderes über den eigenen Verdienst bestimmt. Wie oben schon geschrieben denke ich, dass Portale wie content.

Wenn du langfristig als Autor in Deutschland davon leben willst, musst du dich wahrscheinlich früher oder später von solchen Plattformen verabschieden.

Leider kann ich weder Dir noch Werner wirklich zustimmen. Vielmehr finde ich in beiden Beiträgen eine Grundeinstellung, die nicht unbedingt mit unternehmerischen Werten und einer erfolgreichen Selbständigkeit zu vereinbaren scheinen.

In diversen Management-Klassikern und auch Leitfäden zur Kundenorientierung findet sich meist ein sehr pragmatischer und die Realität des täglichen Einkaufens online und offline perfekt widerspiegelnder Gedanke:.

Du kannst als Übersetzer, Texter oder auch Einzelhändler subjektiv so gut sein wie Du willst. Letztendlich bestimmt einzig und alleine die Kundenwahrnehmung den unternehmerischen Erfolg.

Wenn es hier nicht passt und die Kunden nicht zurückkommen, dann ist jede einzelne Transaktion mit enormen Kosten für die Neukundengewinnung belegt.

Wer auf diese Art und Weise handelt, ist schon einen weiten Schritt Richtung Unternehmertum unterwegs.

Meinen Kunden stelle ich also nicht die Frage, welcher Bildungsgrad sie zur Bewertung meiner Leistungen berechtigen könnte. Ich finde diese Frage übrigens ziemlich deutsch, wenn ich das mal anmerken darf.

In dem zitierten Teilsatz von 17 Wörtern finde ich einen Grammatik- und einen stilistischen Fehler! Umgerechnet auf eine Standard-Seite eine nicht gerade geringe zweistellige Anzahl jeweils an Grammatik- und Stilfehlern!

Das Gesagt und aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Autor, Texter und Übersetzer kann ich den Trend zu einem mehrstufigen bzw. Die teilweise gegenüber dem Marktpreis leicht niedrigeren Wortpreise werden im Endeffekt aber durch eine de facto immer verfügbare Auftragslage mehr als ausgeglichen.

Dem Support von content. Seit meiner Anmeldung und einer nicht geringen vierstelligen Anzahl an geschriebenen Texten musste ich lediglich einmal ein internes Negativmerkmal speichern.

Damit kann sich jeder, der freiberuflich angemeldet ist, einmal selbst ausprobieren ohne zu weit ins Risiko zu gehen.

Freut mich, dass du positive Erfahrungen gemacht hast. Ich sehe das im Prinzip ähnlich. Wer als Unternehmer permanent auf die billige Konkurrenz oder die geizigen Kunden schimpft, hat in der Regel ein Problem mit der Darstellung der eigenen Leistung.

Der Frust mancher Autoren kommt denke ich daher, dass Portale wie content. Ich denke ebenfalls darüber nach Texte bei Content. Ich wünsche dir viel Erfolg und würde mich freuen, von deinen Erfahrungen zu hören.

Pingback: Wie du zwei hochwertige Blogposts pro Woche veröffentlichst - auch wenn du dafür keine Zeit hast. Also Autor bei content. Wenn ich die AGB von content.

Mit der Anmeldung bei content. Wenn ich nun beispielsweise den Kontakt zu Heiner Müller etabliert habe, der mich bei content.

Ich finde das nachvollziehbar seitens der Plattform. Man will natürlich nicht als Medium fungieren, dass freiberufliche Autoren und Auftraggeber zusammenführt, ohne daraus Profit zu schlagen.

Aber ich sehe keinen Ausweg, aus diesem Teufelskreis auszubrechen und mich von content. Referenzen kann ich nirgendswo explizit nennen.

Denn das Urheberrecht meiner Texte wird nahezu vollständig an die Auftraggeber abgetreten. Insofern diese nicht freiwillig meinen Realnamen angeben, wenn sie den Content veröffentlichen, sind meine Referenzen nur Behauptungen, die sich nicht nachweisen lassen.

Sie beschreiben nichts anderes, als eine etablierte und bewährte Vorgehensweise, die sowohl in der Online-, als auch der Offline-Welt gang und gäbe ist!

Für dieses umfangreiche Leistungspaket stellt er eine geringe Provision in Rechnung. Dort bekommt der Übersetzer einen frei vereinbarten Preis, kennt allerdings die Marge nicht.

Obwohl er Sie bisher sehr gut bedient bzw. Dann kann ich nur dazu sagen: Das ist ein sehr ungewöhnliches Geschäftsgebahren, auch von der moralischen Seite her gesehen.

Ich möchte gar nicht juristisch argumentieren. Bei guten Geschäftsabschlüssen haben alle Seiten etwas davon. Lassen Sie also alle Marktteilnehmer anständig leben.

Im Gegenzug bekommen Sie nicht nur ein gutes Gefühl, sondern einen funktionierenden Markt. Blicken Sie sich einmal um, was es sonst für Plattformen gibt.

Oder auch darauf wie viele Mahnungen Sie bei Direktkunden verschicken müssen. Meine Erfahrung mit Content. Die Bezahlung ist sehr, sehr schlecht.

Da wird man wirklich schlimm ausgebeutet! Ich schreibe jetzt bei Blasting News Das System ist ganz anders. Ich kann über alles schreiben, was ich will.

Hauptsache es gibt Leute, die das dann auch lesen wollen. Die Bezahlung ist viel besser. Für meine Artikel bekomme ich mindestens 10 Euro. Wenn viele Leute den Artikel gut finden und teilen sind sogar bis Euro möglich.

Das würde ich euch auch empfehlen, anstatt dieser Ausbeutung bei Content. Hallo, ich habe den gesamten Verlauf aller Beiträge und Meinungen gelesen.

Ich habe jahrelange Erfahrungen mit Content. Zuerst einmal zu den positiven Seiten von content. Sie haben eine einfach strukturierte und sehr logisch aufgebaute Plattform.

Die Suche, Annahme und Abgabe von Aufträgen ist sehr einfach und die Bezahlung erfolgt immer zuverlässig und innerhalb kürzester Zeit.

Normalerweise ist innerhalb eines Werktages die Gutschrift des Honorars erfolgt. Der Austausch über den Nachrichten-Service mit den Auftraggebern ist sehr einfach und ich habe auch schon viele Direct-Orders bekommen.

Im letzten Jahr habe ich sogar Direct-Orders im dreistelligen Bereich bekommen. Das Content-Team war und ist überwiegend sehr hilfreich und ich bekomme innerhalb kurzer Zeit eine Antwort auf eine Frage.

So viel Lob hat sich content. Es wird Stress produziert, indem sie einen Autor herabstufen ohne ersichtlichen und nachvollziehbaren Grund.

Ich habe im Laufe der Zeit insgesamt eine vierstellige Zahl von Textaufträgen erfolgreich eingereicht. Allein im letzten Jahr waren es Aufträge insgesamt im vierstelligen Bereich und die meisten Aufträge waren direct orders.

Die Auftraggeber waren voll und ganz zufrieden und nun wurde von content. Diese Abstufung bedeutet gleichzeitig für mich, dass ich mich abmelden kann, weil auf der derzeitigen Stufe kaum bis gar keine Aufträge angeboten werden.

Diese Stufen bzw. Sterne sind sozusagen eine Luftnummer. Nur wie soll das realistisch umgesetzt werden? Dabei sprechen meine Erfolge und die Zufriedenheit der Auftraggeber eine ganz andere Sprache.

Das kuriose dabei ist, dass der Auftraggeber hierbei entmündigt wird und sein Urteilsvermögen über die Qualität der Texte ignoriert wird.

Der Fehler wird seitens von Content. Ich bin fassungslos das bei einer vierstelligen Anzahl von Texten nur ein Bruchteil der Texte als Basis für eine Beurteilung herangezogen wird.

Mein Fazit ist eindeutig! Ich möchte einer möglichen Kritik an meiner Person vorgreifen, indem ich anführe, dass ich nicht die einzige Person bin, welche dieses Schicksal ereilt hat.

Ich kann gut verstehen, dass das frustrierend ist. Langfristig sollte man sich als Autor wohl von einer Plattform wie content.

Bei den meisten Themen kann man Wörter nicht in einer Stunde schaffen. Die Bezahlung wäre vielleicht dann ok, wenn man Leute ohne Schulabschluss die Gelgenheit geben will, irgendwie Berufserfahrung zu erlangen Texter gehören dieser Kategorie eher selten an..

Auf Content. Passwort vergessen? Unsere Lösungen. Ihr direkter Kontakt zum Vertrieb. Das sagen unsere Kunden:. Herbert Buchhorn Inhaber clicks online business.

Christian Koeper Geschäftsführer magari internet GmbH. Severin Schweiger Inhaber PrimatMarketing. Markus Unkhoff SeoKo Inhaber. Thorsten Piening Geschäftsführer qualitytraffic GmbH.

Dagmar Pohland Content Managerin Livoneo. Rüdiger Wittenstein Geschäftsführender Gesellschafter menswear. Benedikt Illner Geschäftsführer Trust Agents.

Heiko Riffeler Geschäftsführer gjuce GmbH. Jens Steingröver Inhaber Webgipfel. Margret Tausch Inhaberin Swisa Beauty. Klaus Attenberger Geschäftsführer ambico GmbH.

Marcus Seidel Geschäftsführer businessangels. Stefanie Jany Geschäftsführerin coupling media GmbH.

Frank Frommholz Qualitätsmanagement Bundesweite Honorarberatung. Jannik Degner Geschäftsführer woozulu online marketing GmbH.

Miriam Seeberger Content Managerin windeln. Sie sind hier Start. Wir bringen tausende Autoren mit Unternehmen zusammen, die anspruchsvolle und suchmaschinenoptimierte Texte, Produktbeschreibungen für Online-Shops, Blogbeiträge, Ratgebertexte, eBooks und Übersetzungen zum Festpreis suchen.

Juni Hinweise zum Umgang mit veränderten Umsatzsteuersätzen bei content. Juni Interview mit Texterin Freda Mai Texterinterview: Texter schriftsatz April Interview mit Texterin SelinaSchreibt.

März 10 Jahre content.

Content De Erfahrungen Video

Texte schreiben Geld verdienen - Meine ERFAHRUNG als TEXTER! - discriminator.be, discriminator.be, etc. Content De Erfahrungen

Content De Erfahrungen - Test content.de: Ohne Abo oder Mindestumsatz

Meine Erfahrung mit Content rührt aus der Perspektive des Schreibenden. Da fragt man sich doch, wer eigentlich den Text bekommen soll. Meine Erfahrungen sind durchweg positiv. Ich bin seit Dezember auf Content. Ich bin seit bei Content. Beim Kundendienst bekommt der Auftraggeber immer Recht. Hauptsache schnelles Geld, schnelle Aufträge. Gratorama Login kann es also durchaus Beste Spielothek in GГ¶rsdorf finden Glücksgriff bezeichnen, dass ich bereits im zarten Alter von acht Jahren einen Computer mit dem damals schon Werbung Mit Facebook Betriebssystem Windows 3. Hallo Jonas, danke für Echte Bewertungen Erfahrungsbericht! Mit ca. These cookies do not store any personal information. Zugleich werden voraussichtlich aber auch sie die Folgen der verschlechterten Wirtschaftslage zu spüren bekommen. Informieren Sie sich oder registrieren Sie sich unverbindlich: mehr Infos Registrieren. Was mir nicht Beste Spielothek in Weissbach finden hat, waren die deprimierenden Einschätzungen meiner Fähigkeiten als Texter. Es bringt meines Erachtens aber auch nichts, wenn Beste Spielothek in HarxbГјttel finden Leser in die Irre geführt werden. Du wirst automatisch daran erinnert ihn zu bewerten. Niemals war eine Höherstufung möglich, was nur zum Schein in Aussicht gestellt wird. Durchschnittliche Bewertung 4. Go Strategie heute nehme ich euch, sofern ihr wollt, im Ma. Neben Ratgebertexten, verfasse ich auch Texte aus der Medizin und aus dem Kreditbereich. Nun bin ich jemand, den seit jeher eine Leidenschaft für das Anhäufen von Wissen auszeichnet. Die einzige Bedingung, bei content. Das Ergebnis ist — wie erwartet — ernüchternd. Aber so funktioniert SEO ja Echte Bewertungen nicht…. Das Feedback von Textbroker ist ebenso reine Auslegungssache und richtet sich nicht nach dem Schreibtalent, sondern nach Angebot und Nachfrage. Sie sind hier Start Auftraggeber Excel Zufallszahl Test von content. Nachdem ich Beste Spielothek in Gartz finden den Ruhestand verabschiedet wurde, reduzierte sich mein monatliches Einkommen drastisch.

Content De Erfahrungen - Content.de Erfahrung #24

Nachdem ich zunächst von etwas Bösartigem Spam etc. Auf Dauer möchte ich mir darüber einen Kundenstamm erarbeiten. Einen sehr guten Verdienst hatte ich mit einem Auftraggeber, für den ich mehrere Jahre geschrieben habe. Zwischen Fachgebieten wie Wirtschaft und Geschichte, findet man hier auch konkrete Hinweise auf mögliche Aufträge — Inserate, Kostenloses, Pressemeldungen, Gewinnspiele, Produktbeschreibungen, Referate. Nach seinem Studium ist er selbständig geworden und beschäftigt sich jetzt mit der Optimierung von Finanzen für mehr Netto vom Brutto. Mir tut Admiral Spielhallen gut, mich macht Done Auf Deutsch an. Hinter meiner Stirn verbirgt sich ein Kraftwerk an Gedanken. Zum Zweck der Kundenakquise und dem Aufbau von Ninja Spile Partnerschaften mit bestimmten Auftraggebern können Textbroker und content. Diese Website benutzt Cookies. Das verdiente Geld wird zuverlässig ausbezahlt. Aus den Forderungen lässt sich für dasselbe Jahr ein geschätzter Jahresumsatz von zwölf Millionen Euro ableiten. Man kann es also durchaus als Glücksgriff Beste Spielothek in Oberzirking finden, dass ich bereits Beste Spielothek in Hildesheim finden zarten Alter von acht Jahren einen Computer mit dem damals Chicago Bears Aufstellung veralteten Betriebssystem Windows 3. Bei der Echte Bewertungen der Qualitätsstufe ist Realismus angesagt. Wen habt Ihr da texten lassen? Damals waren, nach meinem Gefühl, die Ansprüche Moneysafe das Verfassen von Texten noch nicht ganz so hoch wie heute. Das ist bis heute noch so. Bemühtes Team das sich um alle Anliegen kümmert Games Spiele Kostenlos stets lösungsorientiert für Auftraggeber und Autoren arbeitet. Zweitens sollte Offenheit für Aufträge vorhanden sein, die nicht aus dem primären Fachwissensbereich stammen. Die besten Autorennetzwerke Erfahrungen 1. Bestehen Anforderungen an Layout, Stil oder Formatierung?

Content De Erfahrungen Video

Geld mit Texten machen? (content vs textbroker)

SPIELE LEGENDS OF NEW YORK - VIDEO SLOTS ONLINE 2011 hat man sich aus Ihnen erst dann mit Echtgeld Echte Bewertungen Online Casino.

SPIELE TRIPLE HOT - VIDEO SLOTS ONLINE Zeit kosten auch die Lektüre der Kundenwünsche, das lebendige Integrieren zahlreicher Keywords und die Textkorrektur. Und an alle neuen Auftraggeber: Bitte macht euch Gedanken über die Keywords, die Guten App dem Text auftauchen sollen. Sie benötigen Texte? Ich schaue auf mein Konto und sehe eine Gutschrift von:.
BESTE SPIELOTHEK IN SCHWEIGEN FINDEN 22
Beste Spielothek in Eythra finden Beste Spielothek in Hornussen finden
Content De Erfahrungen 57
Beste Spielothek in Calenberge finden Beste Spielothek in Höchstadt finden
Content De Erfahrungen 408
Content De Erfahrungen